Hallo zusammen!
Auch wenn unsere Seite kein Blog mehr ist sondern vor allem eine Übersicht, um sich besser in unseren Youtube-Playlists und -Formaten zurecht zu finden, gibt es ab und an doch mal die Gelegenheit, ein paar Worte zu aktuellen Dingen zu verlieren, die über ein Video zum Thema hinausgehen. Eigentlich halten wir uns damit zurück, aber momentan gibt es gleich drei Neuigkeiten, die Orkenspalter TV betreffen und von denen jede einzelne schon einen Artikel wert gewesen wäre.

Wir haben einen Deutschen Rollenspielpreis erhalten!

Auf der Seite des Deutschen Rollenspielpreises ist zu lesen:

“Der Sonderpreis des Deutschen Rollenspielpreises geht an Orkenspalter TV für großartige Leistungen im Bereich der Videoberichterstattung zum deutschsprachigen Rollenspiel. Seit 2009 gelingt es dem Team um Mháire und Nico verlagsübergreifend technisch und inhaltlich sehr professionelle Videos zu Rollenspielprodukten, -conventions,  -themen und -streitfragen zu produzieren und so eine Dimension der Berichterstattung zu schaffen, die dem sonst textlastigen Hobby fehlte. Zudem hat Orkenspalter TV schon früh vollständig aufgezeichnete Rollenspielsitzungen online gestellt. Gerade die actual plays/Let’s plays haben vielen Nutzern den Weg zum Rollenspiel gewiesen.”

Wir fühlen uns entsprechend extrem geehrt und gebauchpinselt und sagen vielen Dank an das Team des DRSP – und natürlich auch an all unsere Zuschauer und Supporter, die es überhaupt erst möglich gemacht haben, dass wir seit fast 10 Jahren durchhalten! Bei der Übergabe des Preises in Hamburg wurde auch ein kleines Video aufgenommen:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=-4sLB0ctoYc

Der wunderhübsche Preis hat bereits einen Ehrenplatz im Studio erhalten 🙂

Wir haben “Social Goals” eingeführt

Was soll das sein? Social Goals? Ähnlich wie unsere Meilensteine auf Patreon setzen wir bei bestimmten Mengen an Followern auf bestimmten Plattformen Dinge um. Das soll natürlich helfen, die Mundpropaganda ein wenig zu stärken. Hier ist die Liste mit den Zielen:

Wir haben einen eigenen Shop und es gibt den neuen Kalender dort zu kaufen

Seit einigen Tagen ist Orkladen.de online – unser eigener Webshop, der dankenswerterweise von Olli und Maratoh eingerichtet wurde. Bisher gibt es dort nur ein Produkt, nach dem wir aber immer wieder gefragt werden: Den Orkenspalter TV-Kalender für 2019. Mehr als die Hälfte der Auflage ist schon weg. Lasst euch nicht verwirren: Die andere Produkte (Shirts, Comics) gibt es ebenfalls zu bestellen – nur eben nicht bei uns, sondern bei Jule und Supergeek.de

Neues zu Orkenspalter TV: Rollenspielpreis, Social Goals und Kalender