The Owling ist noch weniger ernst gemeint als unsere anderen Projekte. Die Prämisse war: Kriegen wir es hin, in wenigen Stunden einen abendfüllenden Found Footage Horrofilm zu drehen – und wie schlecht kann der sein, während er noch unterhaltsam ist? Wir haben das zwei Mal gemacht, also seht selbst:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/V7SgHkwH5A4?list=PL9lrD0EiOevT7huUwDgqfX5zEoJOUqYXg
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/s2N6ytRK_LU?list=PL9lrD0EiOevT7huUwDgqfX5zEoJOUqYXg

The Owling setzt außerdem Handlungsstränge aus unserer allerersten Webserie „Verschollen im Limbus“ fort. Man muss diese aber nicht kennen, um The Owling genießen zu können.