Wir spielen zwei der großen DSA-Kampagnen auf unseren Kanälen: Die Borbarad- oder Sieben Gezeichneten-Kampagne und “Im Schatten Simyalas”.

Die Borbarad-Kampagne (in unserer Version)

Unsere Version der Kampagne wird ein “Best of”, das auch für Neulinge funktionieren soll und den Spielern mehr Freiheiten geben wird. Das heißt: Wir übernehmen nur Elemente aus der offiziellen Kampagne in ein “paralleles Aventurien”. Der Plan ist, dass wir mit zwei abwechselnden Gruppen die relevanten Borbarad-Abenteuer spielen, aber losgelöst vom Metaplot. Alle Abenteuer, die in der “Soap” über 20-30 Jahre verteilt sind, passieren dann, wenn es uns passt und möglichst abseits der Plotschienen. Wir leben hier bei uns einem zeitlosen Aventurien ohne Metaplot, in dem nur die Stories der Charaktere und der Plot der Kampagne relevant sind. Was für die Kampagne nicht wichtig ist, ist einfach auch nicht passiert. Der Kaiser heißt Hal. Den Orkensturm gab es … irgendwann vor 100 Jahren mal. Es gab auch einen Ogerzug, aber gewisse andere NSCs sind noch genau da, wo sie zum ersten Mal aufgetaucht sind und ob sie sich von dort wegbewegen, hängt an den Spielern. (Es wird sicher Leute geben, die das blasphemisch finden oder die glauben, dass die Kampagne ohne die “Soap” im Hintergrund nicht funktionieren kann, aber wir probieren es dennoch). Wir stürzen uns da jetzt relativ flexibel rein und schauen, wo uns die Idee hin trägt. Die Kampagne kann somit auch völlig anders ausgehen als “geplant” und ob wichtige NSCS oder Städte fallen, hängt an den Spielern.
Es gab vor der eigentlichen Kampagne ein Let’s Play von Staub und Sterne mit dem Game Master Mode von Divinity OS2, das ist aber nur als Testlauf zu verstehen und nicht Teil der eigentlichen Kampagne. In dieser werden wir zum Visualisieren verschiedene Tools benutzen. Aktuell ist es Corona-bedingt Talespire.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/mT6KDScxnis?list=PL9lrD0EiOevT05QdJFa1OGYimCxnwnFTo

Zu den Regeln: Wir nutzen für diese Let’s Plays unsere Hausregeln, die einmal DSA Legacy hießen und an denen wir beständig schrauben. Ein aktueller Arbeitstitel ist DSALetsPlay – es sind maximal simple Regeln, deren Grundlage man sich hier herunterladen kann. Diese Regeln sind maximal im Fluss und wir schreiben sie immer wieder um!

Die bisherigen Abenteuer:

Die Seelen der Magier: Der Krieger Falk hat seine Schwester an einen ominösen Kult verloren und versucht, sie mithilfe befreundeter Gelehrter zu befreien.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/0MqpUnZmB3g?list=PL9lrD0EiOevT05QdJFa1OGYimCxnwnFTo

Alptraum ohne Ende: Der Firnelf Revanon jagt in Weiden die Kreaturen der Pardona. Die Hexe Shulinay und der einarmige Zwerg Bardobar reisen mit ihm ins Hinterland, um einer seltsamen Vision nachzugehen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/sLvMsD2jfsk?list=PL9lrD0EiOevT05QdJFa1OGYimCxnwnFTo

Unsterbliche Gier: Die beiden Gruppen treffen zusammen und versuchen die Rückkehr Borbarads zu verhindern.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/T5BnMZ2oo3c?list=PL9lrD0EiOevT05QdJFa1OGYimCxnwnFTo

Krieg der Magier: Falk und Bardobar treffen in Gareth auf Dexter Nemrod (gespielt von Thomas Römer) und suchen den Hofmagier Galotta auf, der sich mit Borbarad auskennen soll. Er führt sie in eine Illusion, in der sie den Krieg der Magier nacherleben können. Aber plant er noch mehr?

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/DU-C_05pobY?list=PL9lrD0EiOevT05QdJFa1OGYimCxnwnFTo

Grenzenlose Macht: Shulinay, Tamarel und Nandurio reisen in den Finsterkamm, um im Kloster Aras de Mott mehr über Borbarad zu erfahren.

Simyala-Kampagne

Fantasy elk creature – Digital fantasy painting

Wir spielen die Simyala-Kampagne in einer stark gekürzten und von der Phileasson-Sage losgelösten Fassung mit Julia, Max, Iris und Grolm. Mittlerweile pausiert die Kampagne Corona-bedingt. Wir sind zwischen Teil 2 und 3, also kurz vor dem Finale “Der Basiliskenkönig”.