Myranor, der Schwesterkontinent Aventuriens bei DSA, liegt uns besonders am Herzen – immerhin haben wir seitenzahlmäßig einen Großteil der Abenteuer für dieses High Fantasy-Setting geschrieben.

Hier geht es zur Playlist mit über 60 Folgen unserer eigenen Kampagne “Wächter des Imperiums”. Die Kampagne ist inzw. nach 5 Jahren und gut 80 Spielstunden abgeschlossen. Auch den Prolog, das Solo “Verbotene Kammer” (kann man hier günstig als PDF kaufen) haben wir im Live-Stream auf Twitch mit den Zuschauern gespielt, allerdings wurde die Übertragung damals nicht auf Twitch gespeichert. Was aber noch online ist: Der interaktive Trailer zu unserem allerersten Myranor-Abenteuer, nur ist der dank ausgeschalteter Youtube-Funktionen nicht mehr interaktiv. 

Wer mehr über Myranor und diese Kampagne wissen will, findet dazu auch einiges in der Film-Sektion dieser Seite. 

Verknüpfungen: Wer die Kampagne aufmerksam verfolgt, dem wird auch klar werden, dass sie mit dem Soloabenteuer “Legatin des Bösen” und damit auch mit unseren aventurischen Handlungssträngen verwoben ist. Die Kurzgeschichte “Blick in den Spiegel” aus “Fesseln der Lust” bildet das Bindeglied zwischen “Legatin” und der Kampagne und erklärt, wie Pardona die Ereignisse angestoßen hat.

Die Ereignisse in der “Wächter”-Kampagne gehen somit auf Meisterpersonen wie Pardona zurück, die auch unsere aventurischen Geschichten und LARP-Kampagnen prägen. In diesen LARPs sind einige Figuren aus der Wächter des Imperiums-Kampagne und den Let’s Plays referenziert worden (namentlich Snorri und Lynnathea) – und sie werden auch in den PnP-Abenteuer auftauchen, die wir zum Nachspielen anbieten wollen.

Somit ist unser LARP-PnP-Crossover-Projekt “Sphärensturm” eine indirekte Fortsetzung der Myranor-Kampagne, das gilt auch für das Tie-In-Abenteuer “Gefängnis der Schatten“, das sowohl ein Pen and Paper-Abenteuer ist, als auch Teil des LARP-Metaplots.

Zur Einordnung der Kampagne in unseren DSA-Kanon

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ZQXLBQFPotk&t=614s

Die Besetzung der Kampagne wechselt mit den Jahren etwas. Sie begann mit Steff (Dashu der Shingwa), Anselme (Snorri der Thorwaler) und Jenny. Jenny stieg irgendwann aus und wir nahmen Hannes als menschlichen “Ornithologen” in die Gruppe auf. Später kamen Frank und Babsi als Hyänenmensch und Nerista dazu.

Die Heldengruppe um Folge 50 herum.