Ein bis drei Mal im Jahr veranstalten wir selber LARPs in Aventurien. Unsere Collegium Magicae-Reihe um Steffs Magister Ilmenblick ist im Zuge der Regionalspielhilfe „Siebenwindküste“ in den Kanon eingegangen. Nachdem wir bis 2015 eine abgeschlossene Trilogie mit CM1-3 veranstaltet haben, ist 2016 eine neue Conreihe namens Sphärensturm gestartet, die aus weiteren Collegium Magicae-Cons und dazwischen liegenden Abenteuercons besteht. Vor CM haben wir eine 20-teilige Abenteuercon mit dem Namen „Heldentrutz-Saga“ organisiert, in der es  um namenlose Intrigen und große Heldentaten in Aventurien und Myranor ging. Ein paar Spuren davon finden sich auch noch in der aktuellen Reihe.