» Direkt zur DSA-Playlist auf YouTube

Das Streamen von Pen and Paper-Let’s Plays und vor allem von DSA-Sessions ist in den letzten Jahren zu einem Schwerpunkt unserer Arbeit geworden. Ob es nun eigene Abenteuer sind, Kaufabenteuer, die wir in verschiedenen Formaten durchackern – oder die DSA1-Let’s Plays mit Ulisses: Es hat sich einiges angesammelt. Dazu kommt ein gewaltiges Drumherum: Webcomics, Merchandise von Ulisses, eine Webserie (kommt noch) und Verknüpfungen mit anderen DSA-Projekten. Das alles ergibt ein großes „Gesamtwerk“, dem wir diese Seite hier widmen wollen.

Und … jepp, wir verknüpfen gern alles, was wir machen – außerdem haben wir den Drang, Dinge zu sortieren.

In dieser Playlist findet ihr alle DSA-Let’s Plays in der Reihenfolge, in der sie innerhalb des DSA-Metaplots spielen. Das enthält auch die Let’s Plays aus der Reihe „Worst of DSA“ und die DSA1-Let’s Plays mit Ulisses Spiele.

Aber was sind nun die verbindenden Elemente dieser Sessions? Wie sind sie miteinander und dem Rest von Aventurien (PnP, LARP) verknüpft?

  • Die Let’s Plays untereinander durch wiederkehrende Charaktere bzw. deren Nachkommen. Die DSA3- und DSA5-Helden sind beispielsweise Kinder der DSA1-Charaktere. Alle DSA1-Let’s Plays finden also im selben Kontinuum statt.
  • Viele der LP-Folgen durch einen LP-Metaplot, den wir im Rahmen der Webserie und durch die Comics vermitteln.
  • Zu den DSA1 und DSA3-Let’s Plays gibt es Comics von Julia „Doodlejule“ Klein. Außerdem hat Ulisses Merchandise zu DSA1-LPs herausgebracht: Shirts, Tassen und all so nen Kram. Das Kaiser Retro-Crowdfunding hat der Welt dann noch kommentierte Versionen der DSA1-Abenteuer und ein Let’s Play Sonderheft mit Leethas Tagebucheinträgen beschert.
  • LARP-Charaktere wie Magister Ilmenblick tauchen als NSCs in DSA5-Let’s Plays auf und künftige Let’s Plays werden mit dem Plot des LARPs verbunden.
  • Im unserer LARP-Kampagne und den dazugehörigen PnP-Abenteuern treten außerdem Figuren aus unserem DSA-Fanfilm Leuenklinge auf.
  • Der Mini-Metaplot, der sich durch das LARP, die begleitenden PnP-Abenteuer und Mháires Romane zieht, weist Querverbindungen zu unserer Myranor-Kampagne auf. Und natürlich fließt er auch  Let’s Plays ein. Ein künftiges Abenteuer wird die „Nubor-Ära“ mit Steff Magister Ilmenblick verbinden. Wie die LARP-Projekte mit dem Pen and Paper und unseren Myranor-Plots verwoben sind, seht ihr hier oder hier.

Genug gesülzt, hier sind die einzelnen Elemente unseres DSA-Let’s Play-Universums.

DSA1

Alles beginnt mit dieser Origin-Story in Comicform:

Bok verlässt seine Familie, Leetha wird von ihrer verstoßen. Nubor weigert sich, eine Originstory beizutragen.

1. Silvanas Befreiung

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=mWTeFdJ3Bq4

Nachdem Nubor, Boklawasch und Leetha ihren Weg nach Havena gefunden haben, wartet dort das erste Abenteuer auf sie. Das gibt es auch in Comicform:

1b. Wirtshaus zum Schwarzen Keiler

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=wF0IGmiE3uc

 

In den Dungeons unter dem Keiler treffen unsere Helden „Echsi“, der inzwischen seine eigene T-Shirt-Reihe hat. Echsi zieht nach diesem Abenteuer gemeinsam mit einem kinderentführenden Elfen durch Aventurien und rettet anderen Heldengruppen den Arsch. Dafür gab es sogar ein eigenes T-Shirt-Motiv für Echsi, den waffenzerbrechenden Echsenmenschen.

 Echsitus Shirt

2. Der Wald ohne Wiederkehr

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=PtabUFxWZDg

 

Der weitere Weg führt die Helden nach Nostria. Oder Andergast. Oder beides. Ist ja auch egal. Auch Nubor und die anderen Helden gibt es inzwischen fürs Shirt.

3. Das Schiff der verlorenen Seelen

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Md-ZzyYXi_o

 

Die Helden treffen auf die erste relevante Meisterperson: Rakorium Muntagonus

4. Die Sieben Magischen Kelche

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=_OSNQan_cco

 

 

5. Nedime – Die Tochter des Kalifen

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?time_continue=8&v=CNKRAyKqru0

Wenn Nubor alleine auszieht, um Nedime zu befreien, ist das natürlich ein Prolog zu den bisherigen Ereignissen. Hier wird auch per Retcon Echsi eingeführt. Außerdem wird in der Kurzgeschichte „Rakorium und der Fluch der Sss’Varr“ in „Fesseln der Lust“ auf Nubors Missgeschicke Bezug genommen.

6. Borbarads Fluch (zwei Mal…)

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?time_continue=7087&v=4vk1r6a_1dA

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=86HC2Y_N36g

 

Diese Episode ist natürlich auch in der 2. Version ein Fiebertraum. Und Fieberträume können ja mehrere Helden haben, oder? In der Version mit Steff ist es der Fiebertraum des späteren Helden Robak Kuttelsieder erklärbar.

Unter dem Nordlicht

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=kyo3PfirRtY&t=4s

Im „Nordlicht“ geht leider Bok verloren und wird wenig später durch den Zwerg „Pog“ ersetzt.

Das Abenteuer „Durch das Tor der Welten“ fehlt hier noch und wird eingebaut, sobald es fertig gespielt ist.

DSA2

Die Attentäter (Worst of DSA)

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=mcHGUYqcI-I

 

Aus unserer Reihe „Worst of DSA“: Die junge Oleana Butterweck – vermutlich die Tochter von Leetha – wird von einem grummeligen Zwerg und dem Elfen Navarion entführt. Gemeinsan tun sie das, was Helden eben so tun: Sie versuchen, den Kaiser zu ermorden.

DSA3

Staub und Sterne

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=v6VRRsuvQt8

 

Was die Helden dieser digitalen Version des Klassikers mit den anderen zu tun haben, müssen wir noch herausfinden. Vielleicht dann doch einfach gar nicht…

 

Brogars Blut

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=dzlgpT6uTCo

 

Der Krieger Robak Kuttelsieder, Oleana Butterweck (die mutmaßliche Tochter Leethas) und der Sohn von Boklawasch ziehen aus, das Volk der Brilliantzwerge zu retten.

Brogars Blut - DSA3 Orkenspalter TV
Robak Kuttelsieder, Oleana Butterweck und Xellotsch, Sohn des Bokklawasch (Bild: Julia Klein)

 

Die Anfänge:

 

Tal der Finsternis (Worst of DSA)

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=AbQJcf8Lfto

 

Robak, Oleana und ihr alter Kumpel und Entführer, der Elf Navarion, ziehen noch einmal in die Schwarzen Lande. Aus diesem Abenteuer stammen auch die infamen Pandagardisten:

DSA - Die Pandagarde
(Bild: Julia Klein)

 

DSA5

The Lost Brother

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=a3rU8eGSrgA

 

Englisches Let’s Play – Nubors angeblicher Sohn auf einer persönlichen Mission in der Dämonenbrache. Nubor wird nachträglich zum „von Sturmfels“ gemacht.

Gewitternacht

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=jtwyuHvqU_U

 

The Peacock Rose

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=vNLaaRp5TwQ

 

Wer Wind sät

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=hozgj1TRVaI

 

Die Trommeln der Ahnen

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=PoYNL4Tc6iA

Ein Abenteuer, in dem Steffs Magister Ilmenblick von der LARP-Magierakademie Collegium Magicae als Auftraggeber auftritt.

Der Apfelwurm von Alriksfurt

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=MeIdvVZEGs8

Collegium Magicae Teil 1: Ilmenblicks Aufbruch

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Jj4E8WFrJb0?list=PL9lrD0EiOevTRXAOaYZtR-30lImz4CGA3

Dieses Let’s Play spielt direkt nach unserer LARP-Con Collegium Magicae 4 und stellt die Location erstmals in einem Pen and Paper-Actual Play vor. Steff spielt im LARP wie  im Video Magister Ephraim Ilmenblick, Mháire und Florian spielen ihre sonstigen NSC-Charaktere, den Hausmeister des CM und eine Rahjani. Dieses LP ist somit Teil des LARP-Metaplots, der teilweise über die Abenteuer im LARP-Regelwerk nachgespielt werden kann und den wir demnächst noch für das Scriptorium aufbereiten werden.  Wir werden bald weitere Let’s Plays in diesem Setting liefern und diese werden dann auch mit den klassischen Handlungssträngen verwoben.